Verwell Erlebnisbad

Ob Aqua-Fitness, Aqua-Jogging oder Wassergymnastik: Sowohl im Sport- als auch im Erlebnisbecken erfahren Sie, wie viel Spaß und welche ungeahnten Möglichkeiten das Training im Wasser zur Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation bietet.


Unser vielfältiges Kursangebot reicht vom Babyschwimmen für die jüngste bis zur Wassergymnastik für die ältere Generation.


Spezielle Kurse richten sich an werdende Mütter, auf die sich ein der Schwangerschaft angepasstes Training besonders positiv auswirkt.


Weitere Informationen rund um das Kursprogramm erhalten Sie bei unserer Kurskoordinatorin Karin Schröder.

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag: 12 - 13 Uhr
Dienstag: 17 - 19 Uhr
Donnerstag: 15 - 17 Uhr


Telefon: 0171 9779412
E-Mail: karin.schroeder@verwell.de


Rabatte, Wertkarten und Zeitkarten haben bei einer Kursbuchung keine Gültigkeit.

Aquajogging

Beim Aqua-Jogging werden vor allem die Bauch-, Bein-und Gesäßmuskulatur sowie das Herz-Kreislaufsystem gestärkt. Ein spezieller Gürtel sorgt für den nötigen Auftrieb im Tiefwasser. Die Fortbewegung erfolgt ohne Bodenkontakt.
Mit verschiedenen Tiefwasserübungen werden unterschiedliche Muskelgruppen trainiert. Kombiniert mit einer gesunden Ernährung eignet sich Aqua-Jogging auch sehr gut zum Abnehmen.


Aqua-Fitness

Unter Aqua-Fitness versteht man ein ganzheitliches Bewegungstraining im Wasser, welches die Muskulatur kräftigt, mobilisiert und dehnt. Dabei steht vor allem die Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke im Vordergrund. Abwechslungsreiche Übungselemente aus Aqua-Aerobic, Aqua-Jogging, Aqua-Step und Aqua-Gymnastik stärken das Herz-Kreislaufsystem, verbessern die Fitness und steigern so das körperliche Wohlbefinden. Dieser Kurs umfasst 10 Übungseinheiten zu je 45 Minuten und kostet 69,00 €.


Aqua-Wirbelsäulenfitness

In diesem Kurs wird der gesamte Haltungs- und Bewegungsapparat mobilisiert. Alle Übungen werden gelenkschonend und rückenfreundlich ausgeführt. Zusätzlich wird auch der Beckenboden trainiert.


Schwangerenfitness

Aqua-Training empfiehlt sich auch als Fitnessprogramm während der Schwangerschaft. Durch die Schwerelosigkeit im Wasser fallen die meisten Dehnungs- und Kraftübungen viel leichter und machen Spaß.
Zu den positiven Effekten des Aqua-Trainings während der Schwangerschaft zählen die Entlastung der Gelenke, eine kräftige Beckenbodenmuskulatur, eine Verringerung der Gliederschwellung und weniger Rückenschmerzen.


Babyschwimmen

Das Babyschwimmen ist eine umfassende Möglichkeit der Wahrnehmungsschulung, da das Element Wasser alle Sinne anspricht. Auf den Händen der Eltern oder im Schwimmreifen balancieren die Babys ihr Gleichgewicht. Durch die physikalischen Eigenschaften des Wassers werden der Kreislauf und die Atemfunktion gestärkt.


Babyschwimmen - Fortgeschrittene

Aufbaukurs-die Inhalte aus dem Grundkurs werden vertieft. Es kommen Schwimmhilfen zum Einsatz.


Bambinischwimmen

Alle Kinder von ein bis drei Jahren lernen bewusst das Element Wasser kennen. Übungen wie z. B. springen, tauchen, gleiten und das gemeinsame Spielen stehen im Vordergrund des Kurses.
Ziel ist es, den Kindern den angstfreien Umgang mit Wasser zu vermitteln oder zu erhalten. Dieser Kurs kann auch als Vorbereitung auf den Anfängerschwimmkurs gesehen werden.


Eltern-und Kind- Schwimmen

Bei diesem Kurs erlernen Kinder mit der Unterstützung ihrer Eltern die ersten Schwimmbewegungen. Unter
Einsatz von verschiedenen Materialien wird den Eltern gezeigt, wie sie mit ihren Kindern das Schwimmen üben können.


Anfängerschwimmen

Alle Kinder ab 5 Jahren lernen das Springen , Tauchen und Gleiten sowie die korrekte Brustschwimmtechnik. Dadurch wird die Ausdauer und die Bewegungskoordination gefestigt und gefördert. Am Ende des Kurses kann das Seepferdchen - Abzeichen erworben werden.


Anfängerschwimmkurs

Alle Kinder ab 5 Jahren lernen das Springen , Tauchen und Gleiten sowie die korrekte Brustschwimmtechnik. Dadurch wird die Ausdauer und die Bewegungskoordination gefestigt und gefördert. Am Ende des Kurses kann das Seepferdchen - Abzeichen erworben werden.


Anfängerschwimmen

Alle Kinder ab 5 Jahren lernen das Springen , Tauchen und Gleiten sowie die korrekte Brustschwimmtechnik. Dadurch wird die Ausdauer und die Bewegungskoordination gefestigt und gefördert. Am Ende des Kurses kann das Seepferdchen - Abzeichen erworben werden.


Wassergymnastik

Die Wassergymnastik findet unter fachkundiger Anleitung statt und ist besonders für ältere Menschen geeignet. Hilfreich ist sie gegen Ischias-, Osteoporose-, Hüft- und Rückenbeschwerden. Durch das spezielle Bewegungstraining wird eine Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit des gesamten Körpers erzielt.